Vita

Stephie Bieda geb. Hergeth

 

1974 in Bad Tölz in Oberbayern geboren

1987 - 1991 Klosterinternat/Realschule in Dietramszell

1991 - 1999 Fachakademie für Sozialpädagogik

1994/2000/2006 Kindergeburten (Danke)

2016 Einführung in die Kunsttherapie

Seit 2001 freischaffende Kunstmalerin im eigenen Atelier

autodidaktisches Studium

Werdegang

Seit vielen Jahren befasse ich mich mit Kunst. Ihrer Geschichte und der Entwicklung bis zur heutigen Zeit.

 

Nicht nur inspiriert von Werken bekannter und unbekannter Künstler begann ich mich selbst kreativ zu entwickeln, sondern auch aus meinem Leitsatz heraus, "Kunst - kommt von KÜNDEN". 

 

Ich möchte mitteilen!

Ich möchte beitragen!

Ich möchte auch begleiten!

Ich möchte NEU sehen!

 

Meine philosophische Wesensprägung, verdanke ich mit tiefsten Gefühl meinem Elternhaus, meiner Familie sowie meiner gewollten Schuleinrichtungen die mich in dieser Ausdrucksform erlebt und immer unterstützt haben und dem Leben an sich. In stetiger Auseinandersetzung mit mir selbst. Kunst, mein Kommunikationsmittel in dem unterschiedliche Selbstreflektionen stattfinden können, prägt und fördert unter anderem auch Sozialverhalten und Umdenken, sowie Kulturinteresse. Mein Wunsch ist es, dass sich der eigene Geist entfaltet, frei zu denken, als "kleine Tochter der Freiheit - die Kunst".

Ignatius von Loyola sagte: " Nicht viel Wissen sättigt die Seele, sondern die Sicht der Dinge von Innen!"

 

Ich arbeite mit unterschiedlichen stilistischen Mitteln und setze verschiedene Techniken ein.
So entstanden und entstehen viele Kunstwerke, die Gefühle ausdrücken und hervorrufen sollen. In meinem Atelier können Sie sich einen tieferen Eindruck verschaffen.

 

Ich würde mich freuen, Sie zu einer kleinen privaten Vernissage empfangen zu dürfen.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atelier S.Bieda